Die Nervensäge

Dienstag, 13.04.2021 • 20.00 Uhr • Theater Melle • Freie Platzwahl

 

Komödie von Francis Veber

Eine mordsvergnügliche und schräge Beziehungskomödie übers Leben und Lebenlassen

 

 

 

Der Auftrag ist klar und präzise: Berufskiller
Ralph soll vom Hotelfenster aus einen Kronzeugen liquidieren, bevor dieser das Gerichtsgebäude betritt.

Kein Problem für den Profi, der alles perfekt vorbereitet hat. Doch da stolpert ihm das personifizierte Unglück über den Weg: Francois Pignon, der zufällig im Nachbarzimmer eincheckt. Ein herzensguter Mann, der von seiner Frau verlassen wurde und nun seinem Leben ein Ende setzen will. So nimmt der Wahnsinn seinen Lauf.

Sponsoring

 

Ein herzliches Dankeschön
gilt allen Sponsoren,
die auf vielfältige Weise
mit zum Gelingen der
Veranstaltungen beitragen.

 

 

Kulturring Melle e.V.
 

Geschäftsstelle: Rathaus, Markt 22, 49324 Melle
Ansprechpartnerinnen: Maren Kleine-König & Astrid Voß
Telefon: 0 54 22 / 965 -329 oder -330 • Fax: 0 54 22 / 965 320

 

Impressum   -   Datenschutzerklärung