Auerhaus

Montag, 15. April 2019 • 20.00 Uhr • Theater Melle, Schürenkamp 14
 
Schauspiel nach dem Roman-Bestseller von Bov Bjerg

mit Charlotte Mednansky u.a.

 

 


Ende der 1980er, sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift „Birth – School – Work – Death“ abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus – getauft nach dem Madness-Song „Our House“. Die Bewohner wollen nicht nur ihr eigenes Leben leben, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder retten, der schon einmal versucht hat, sich umzubringen.

„Auerhaus“ erzählt von der Utopie von Gemeinschaft und vom heftigen Augenblick des Erwachsenwerdens, in dem das Leben an die Tür klopft und man sich entscheiden muss. Es geht um alles: Freundschaft und Liebe, Gegenwart und Zukunft, Leben und Tod.

 

 

 




 

 

Programm 2018/2019

Sponsoring

 

Ein herzliches Dankeschön
gilt allen Sponsoren,
die auf vielfältige Weise
mit zum Gelingen der
Veranstaltungen beitragen.

 

 

Kulturring Melle e.V.
 

Geschäftsstelle: Rathaus, Markt 22, 49324 Melle
Ansprechpartnerinnen: Maren Kleine-König & Astrid Voß
Telefon: 0 54 22 / 965 -329 oder -330 • Fax: 0 54 22 / 965 320

 

Impressum   -   Datenschutzerklärung